Alles Gute in Ihrer Sauna von SPA365

Ein Sauna-Tag fördert die Durchblutung, verbessert das Immunsystem und hilft bei der Regeneration und beim Abschalten. Der Vorteil einer Heimsauna ist, dass keine großen Strecken zurückgelegt werden müssen, um die Sauna zu genießen. Eine Sauna kann erst bei der regelmäßigen Anwendung ihre volle Wirkung entfalten.

Die gesundheitlichen Vorteile einer Sauna

Für die Gesundheit kann eine Sauna wahre Wunder wirken: Durch das Schwitzen werden Schadstoffe aus dem Körper geschwemmt, die Atemwege werden freier und das Immunsystem wird gestärkt.

Entgiften

Der Körper stößt durch die ausgeschiedenen Flüssigkeiten seine Schadstoffe ab. Das Wasser des Schweißes wird aus dem Blut gewonnen. Dadurch wird das Blut dickflüssiger. Diese Disbalance gleicht der Körper wieder aus, indem er dem Organismus Wasser entzieht. Durch diesen Kreislauf werden dem Stoffwechsel die Abfallstoffe entzogen.

Wer während dem Saunagang trinkt, stoppt den natürlichen Entgiftungsprozess. Deshalb sollte erst nach dem letzten Saunagang viel getrunken werden, um den Flüssigkeitsverlust wieder auszugleichen.

Die Atemwege freimachen

Die heiße Luft wirkt sich auf die Schleimhäute und die Atemwege positiv aus. Durch die muskelentspannende Wirkung erhöht sich das Fassungsvermögen der Lunge. Dadurch fällt das Durchatmen leichter.

Stärkung des Immunsystems

Regelmäßige Saunabesuche haben einen positiven Einfluss auf das Immunsystem. Durch das regelmäßige Schwitzen werden Erkältungen präventiv bekämpft.

Die weiteren Vorteile der Sauna von SPA365

Wenn Ihnen in unserer Sauna heiß wird, arbeitet Ihr Körper mit erhöhter Schweißproduktion dagegen an. Zum einen wird mit dem Schweiß der Körper gekühlt, zum anderen scheiden Sie mit ihm auch viele Schadstoffe aus. Ebenso beschleunigt die Wärme den Stoffwechsel und weitet Ihre Gefäße. Auf diese Weise werden verhärtete, überlastete und verspannte Muskelpartien besser durchblutet. Der Muskel entspann sich und der Zug auf die Sehne wird geringer. Verspannungen im Rücken- und Nackenbereich lösen sich, der Schmerz lässt nach.

Fazit

Die gesundheitlichen Aspekte einer Sauna sind nicht zu unterschätzen. Wer im Winter nicht ständig krank werden möchte, ist mit einer Sauna gut beraten.

Spüren Sie, wie Alltag, Stress und Belastungen dahinschmelzen. Lassen Sie alle Stressfaktoren wie das Smartphone, das Piepsen des E-Mail-Programms und den Terminkalender zurück. Schließen Sie Frieden mit sich selbst und mit dem eigenen Körper und lassen Sie sich vom wohlriechenden Dampf des letzten Aufgusses in Ihrer eigenen Indoor-Wellness-Anlage umschmeicheln.

Kaufen Sie jetzt Ihre Sauna für den Heimgebrauch. Fordern Sie dazu jetzt Ihr unverbindliches Angebot an!