Wellness für Zuhause mit Infrarotkabinen und mehr!

Mit SPA365 definiert BTM Infrarotkabinen das Thema „Wellness für Zuhause“ auf eine neue, äußerst moderne Weise. Perfekt zugeschnitten auf alle Menschen,
die ihrem Geist und Körper mit wenig Aufwand viel Gutes tun wollen.

 

Freuen Sie sich auf mehr Vitalität, mehr Energie und mehr Lebensfreude, die Sie täglich mit Ihrer

Infrarot-Sauna-Kombi, Infrarotkabine,
Liege-Infrarotkabine, Massagesessel, Infrarot-Raumheizung,
Infrarot-Dampfduschkabine genießen!

 

Bereits seit 1997 verkauft SPA365 Infrarotkabinen. Dabei wird auf eine umfassende Betreuung der Kunden und eine ständige Verbesserung der Produkte gesetzt. Die Mitarbeiter von SPA365 liefern, montieren und testen die Infrarotwärme-Kabinen vor dem Erstgebrauch. Bei SPA365 steht der Kunde an erster Stelle! Ihr ganzes Potenzial kann die Infrarotkabine von SPA365 erst bei der regelmäßigen Anwendung entfalten. Deshalb kann die Infrarotkabine das ganze Jahr über aufgeheizt werden. Dabei kann die Infraotkabine von SPA365 besonders bei Verspannungen wahre Wunder wirken. Aber auch bei einer Erkältung kann die Wärmekabine angewendet werden. 

Die Infrarotkabinen von SPA365 können auch von Kindern, älteren Personen und kreislaufschwächeren Menschen verwendet werden, weil die Kabinentemperatur ca. 60 Grad nicht übersteigt. Diese Temperaturen wirken kaum belastend für den menschlichen Körper. Die Infraotkabinen von SPA365 geben eine gleichmäßige Tiefenwärme ab. Dadurch werden die Entspannung und die Durchblutung gefördert. Die Infrarotkabine bietet eine super Alternative zur klassischen Sauna: Denn eine Infrarotwärmekabine benötigt keine Aufwärmzeit und braucht dadurch ca. 75% weniger Strom. Außerdem läuft die Tiefenwärmebehandlung nur ca. eine halbe Stunde ab. Im Vergleich dazu braucht die Behandlung in einer klassischen Sauna doppelt so lange. Durch die Tiefenwärmebehandlung kurbelt die Infrarotkabine einen höheren Schweißverbrauch an als die klassische Sauna. Dadurch werden die Giftstoffe effizienter ausgeschieden und die Haut wird reiner. Im Winter kann eine Infrarotkabine durch die LED-Farblampen einer Winterdepression entgegenwirken. Durch die richtige Musikauswahl kann diese stimmunsaufhellende Wirkung noch verstärkt werden.

In den Liege-Infrarotkabinen wird während der Entspannung auch der Bewegunsapparat entlastet. Weil für den menschlichen Körper das Sitzen eine unnatürliche Belastung darstellt, kann im Liegen besser entspannt werden. Die Infrarotstrahlung kann gemütlich digital gesteuert werden. Durch die Radio externen Anschlüsse kann die Infrarotstrahlung bei einer beruhigenden Musik genossen werden. Die großen Liegeflächen bieten eine besondere Entspannung.

 

Welche Infrarot-Wärmekabine ist die richtige für mich?

Bei Infrarotkabinen können verschiedene Anforderungen vorliegen: Wer "nur" gesund schwitzen möchte, hat andere Erwartungen als jemand, der die Infrarotkabine für therapeutische Zwecke verwenden möchte. Beim ersten Beispiel würde eine Infrarotkabine mit Flächenstrahler völlig ausreichen. Aber für die Heilung von Verspannungen ist eine Infrarotkabine mit eingebauten Stab-Infrarotstrahlern wegen der Tiefenwärme-Wirkung empfehlenswert.

 Außerdem existieren Infrarotkabinen in den verschiedensten Größen: Die Infrarotkabine SPA365 100 ist für eine Person, die Infrarotkabine SPA365 120 für zwei Personen und die Infrarotkabine SPA365 150 für drei Personen geeignet. Durch die unterschiedlichen Größen müssen auch verschieden große Flächen für den Einbau eingeplant werden. Die SPA365 100 ist am besten für die einsame Entspannung geeignet. Jedoch ist die SPA365 120 für Paare am sinnvollsten. Familien werden mit der SPA365 150 am meisten Freude haben.

 

Wie wird eine Infrarotkabine richtig genutzt?

Erst durch die richtige Anwendung bringt die Infrarotkabine seine therapeutische Wirkung zum Vorschein. Bei der Infrarotkabine wird unter zwei Anwendungsarten unterschieden:

  • Reizanwendung
  • Wärmeanwendung

Bei der Reizanwendung wird die Hitze nur bis zu 50% durch die Infrarotstrahlen erzeugt. Die restliche Wärme entsteht durch die erhitzte Luft. Die Temperaturen liegen hierbei zwischen 50 und 90 Grad Celsius. Bei dieser Anwendung geht es primär nicht um die Erwärmung des Körpers, sondern um die Stimulation von Organen.

Die Wäremewirkung hat das Ziel, wie der Name schon sagt, den Körper zu erwärmen. Deshalb ist für die meisten Menschen diese Wirkungsweise der Infrarotkabine interessant. Dabei wird nicht die Luft, sondern direkt der Körper erwärmt. Dadurch erwärmt sich der Körper von innen (=Tiefenwärme). Dies wirkt sich positiv auf die Durchblutung und den Kreislauf des Körpers aus. Außerdem wirkt die Tiefenwärme entgiftend und entschlackend.